Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

BERGIN® OregaBi-Kaps

Art. Nr. 6055

Diät-Ergänzungsfuttermittel für Kälber zur Stabilisierung des Wasser- und Elektrolythaushaltes.

73,30 €/Stück
Gewicht: 0.4 kg
Sofort lieferbar

Diät-Ergänzungsfuttermittel für Kälber zur Stabilisierung des Wasser- und Elektrolythaushaltes.

Besonders in den ersten Lebenswochen leiden Kälber häufig an Verdauungsstörungen. Bei Durchfall kann massiver Flüssigkeits- und Elektrolytverlust zur Übersäuerung des Blutes führen, die sinkende Futteraufnahme führt zu Energiemangel, belastet das Herz-Kreislauf-System und schwächt die Funktion des Immunsystems. Jede Erkrankung, die das Kalb durchmacht, reduziert die Leistung der späteren Milchkuh bzw. die Mastleistung.

Bei frühzeitiger Erkennung von sich ankündigenden Verdauungsstörungen und Durchfällen kann durch die rechtzeitige Eingabe der BERGIN® OregaBi-Kaps die Entstehung schwerwiegender Erkrankungen verhindert werden. Wichtig ist, dass die Eingabe der Kapsel bereits bei den ersten Anzeichen einer Erkrankung verabreicht wird. Zusätzlich wird nach den nächsten 3 Mahlzeiten jeweils eine Kapsel eingegeben.

BERGIN® OregaBi-Kaps liefern Natriumbikarbonat und Elektrolyte, die einer Acidose (Übersäuerung des Blutes) puffernd entgegenwirken und die Wasserspeicherung im Organismus unterstützen. In Verbindung mit dem enthaltenen Zusatz ätherischer Öle wird die Futteraufnahme angeregt, so dass eine Futterverweigerung verhindert werden kann. Traubenzucker liefert wertvolle Energie. Die Gelatinekapsel löst sich im Magen rasch auf (10 - 15 Minuten), ist gesundheitlich absolut unbedenklich und gibt die Inhaltsstoffe vollständig in den Kälbermagen ab.
Die Aufrechterhaltung der Futter- und Wasseraufnahme ist entscheidend, denn nur so können die durchfallbedingten Verluste an Flüssigkeit und Elektrolyten ausgeglichen werden.

Anwendungshinweise

Bei ersten Anzeichen von Verdauungsstörungen/Durchfall dem Kalb eine Kapsel ca. eine halbe Stunde nach der Milchmahlzeit eingeben. Nach den nächsten 3 Mahlzeiten jeweils eine Kapsel eingeben.

Zur Eingabe wird der Applikator für die BERGIN® OregaBi-Kaps verwendet (Art. Nr. 6057).

Die Kapsel wird mit der Kappe voran in den Applikator eingesetzt. Dieser wird dann vorsichtig über den Zungengrund eingeführt. Wenn das Kalb zu schlucken beginnt, muss der Mechanismus zum Auslösen der Kapsel betätigt werden.

Inhaltsstoffe / Zusammensetzung

Produktanalyse als PDF ansehen und downloaden

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten