Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

AGB

1. Geltungsbereich

(1) Alle Leistungen, die von BERGOPHOR ONLINESHOP für den Kunden erbracht werden, erfolgen ausschließlich auf der Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Maßgeblich ist die zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültige Fassung.

(2) Vertragssprache ist deutsch.

2. Vertragsschluss

(1) Die Angebote von Bergophor Onlineshop im Internet stellen eine unverbindliche Aufforderung an den Kunden dar, bei BERGOPHOR ONLINESHOP Waren zu bestellen.

(2) Durch die Bestellung der gewünschten Waren im Internet gibt der Kunde ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab. Den Zugang dieser Bestellung wird BERGOPHOR ONLINESHOP dem Kunden unverzüglich per E-Mail bestätigen. Diese Bestellbestätigung erfolgt automatisch und ist zugleich die Annahme ihres Angebots.

(3) Der Vertragstext wird nicht gespeichert; er ist nach Absendung der Bestellung nicht über die Website von BERGOPHOR ONLINESHOP abrufbar; Sie können die Bestelldaten aber unmittelbar nach dem Abschicken ausdrucken.

3. Zahlung und Fälligkeit

(1) Die Rechnung wird nach Erhalt der Ware gesondert per E-Mail versandt.

(2) Der Rechnungsbetrag ist nach Erhalt der Ware und der Rechnung innerhalb von 14 Tagen zu überweisen. Es besteht die Möglichkeit ein SEPA-Lastschriftverfahren zu vereinbaren.

(3) Zahlt der Kunde trotz Erhalt der Ware und Rechnung nicht, so ist er ab der 1. Mahnung in Verzug, spätestens jedoch 30 Tage nach Lieferung.

4. Lieferung und Versandkosten

(1) Die Lieferung erfolgt innerhalb von 5 Werktagen nach Bestellung durch Sendung der Ware ab Lager an die vom Kunden mitgeteilte (Liefer-) Adresse. BERGOPHOR ONLINESHOP trägt gem. § 474 Abs. 2 BGB das Versandrisiko.


(2) Lieferung innerhalb Deutschland Versand erfolgt über DHL.

Für den Versand innerhalb Deutschlands berechnen wir eine Pauschale von 7,50 €, ab einem Bestellwert von 100,00 € liefern wir für Sie versandkostenfrei.
Nach Österreich erfolgt der Versand über DHL.

Für den Versand nach Österreich berechnen wir eine Pauschale von 7,50 € bis zu einem Gewicht von 2 kg,
ab einem Gewicht von 2 kg 11,00 €,
ab einem Gewicht von 12 kg 18,00 €,
ab einem Gewicht von 31 kg 45,00 €,
ab einem Gewicht von 100 kg 80,00 €,
ab einem Gewicht von 250 kg 120,00 € und
ab einem Gewicht von 500 kg liefern wir für 200,00 € pauschal.

Lieferungen an andere Länder als die oben genannten werden nicht vorgenommen.

5. Rücksendung und Rücksendkosten

Machen Sie von Ihrem Widerrufsrecht nach Ziffer 8 der AGB Gebrauch, tragen wir die Kosten der Rücksendung der Ware.

6. Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von Bergophor.

7. Preise

(1) Mit der Aktualisierung der Internet-Seiten von BERGOPHOR ONLINESHOP werden alle früheren Preise und sonstige Angaben über Waren ungültig. Maßgeblich für die Rechnungsstellung ist der Preis zum Zeitpunkt der Bestellung.

(2) Alle Preise enthalten die gesetzlich gültige Mehrwertsteuer.

8. Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angaben von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Bergophor Futtermittelfabrik Dr. Berger GmbH & Co KG
Kronacher Straße 13
95326 Kulmbach
Telefon +49 (0) 92 21/8 06-0
Telefax +49 (0) 92 21/8 06-188
E-Mail: service@bergophor.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurück erhalten haben oder Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von 14 Tagen absenden.
Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

--- Ende der Widerrufsbelehrung ---

Wenn Sie Unternehmer im Sinne des § 14 Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB) sind und bei Abschluss des Vertrags in Ausübung Ihrer gewerblichen oder selbständigen Tätigkeit handeln, besteht kein Widerrufsrecht.

9. Gewährleistung

Soweit nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart ist, gelten die gesetzlichen Gewährleistungsvorschriften.

10. Haftungsbeschränkung

Wegen der Verletzung vertraglicher oder außervertraglicher Pflichten haftet BERGOPHOR ONLINESHOP für sich und seine Erfüllungsgehilfen nur bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit. Der Ausschluss gilt nicht bei Verletzungen von Leben, Körper und Gesundheit. Die Bestimmungen des Produkthaftungsgesetzes bleiben hiervon unberührt.

11. Schlußbestimmung

(1) Auf das Vertragsverhältnis findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung. Die Geltung von UN-Kaufrecht ist ausgeschlossen.

(2) Sind die Vertragsparteien Kaufleute, ist das Gericht an dem BERGOPHOR ONLINESHOP seinen Sitz hat, zuständig, sofern nicht für die Streitigkeit ein ausschließlicher Gerichtsstand begründet ist.

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten