Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Montanus® Fohlenstarter

Art. Nr. 0447

Ergänzungsfuttermittel für gesunde und kräftige Fohlen.

0,91 €/kg
Gewicht: 25 kg
Sofort lieferbar

Ergänzungsfuttermittel für gesunde und kräftige Fohlen.

Montanus® Fohlenstarter wird als erstes Beifutter zusammen mit Heu ab einem Alter von 4 - 6 Wochen bis zum Ende des ersten Lebensjahres gefüttert. Auch für die Geburtsvorbereitung bei Stuten in den letzten vier Wochen vor der Geburt ist der Fohlenstarter als Beifutter zur Grundration geeignet.

Montanus® Fohlenstarter schmeckt nicht nur gut, sondern ist auch gut verdaulich. Es deckt den Bedarf von wachsenden Fohlen an hochwertigem Eiweiß über Komponenten wie dampferhitzten Sojaextraktionsschrot und Bierhefe. Bedarfsgerechte Gehalte essentieller Aminosäuren fördern außerdem den Aufbau von Muskelmasse. Schmackhafte, aufgeschlossene Energiekomponenten wie Keksmehle, Apfeltrester, Melasse und Zuckerrübentrockenschnitzel sichern die Energieversorgung und sorgen dafür, dass die Fohlen früh anfangen Beifutter aufzunehmen.

Wie ein Schutzfilm legen sich Schleimstoffe aus aufgeschlossenem Leinsamen über die Schleimhaut des Magen-Darm-Traktes. Die enthaltenen Omega-3-Fettsäuren unterstützen nicht nur das Immunsystem, sondern auch den Aufbau von Haut und Schleimhäuten. Eine Hefekultur (probiotische Lebendhefe) fördert die mikrobielle Verdauung im Blinddarm und stärkt die natürliche Darmflora. Mengen- und Spurenelemente sind in abgestimmter Konzentration enthalten.

Besonderes Augenmerk liegt im ersten Aufzuchtjahr auf den Calcium-, Phosphor- und Magnesiumgehalten für Frohwüchsigkeit, stabilen Knochen- und Muskelaufbau. Eine ausreichende Versorgung an Vitamin D3 fördert die Einlagerung von Calcium und Phosphor in das Skelett. Bei Stuten werden die fettlöslichen Vitamine im Kolostrum angereichert und stehen somit dem Fohlen in den ersten Lebenstagen zur Verfügung. Fohlen können B-Vitamine, aufgrund der noch nicht vollständig entwickelten Darmflora, noch nicht synthetisieren und müssen diese daher über das Futter aufnehmen. Benötigt werden B-Vitamine v.a. für den Kohlenhydratstoffwechsel. Die Spurenelemente liegen in organischer Form vor (Chelate), was die Aufnahme in den Körper erhöht. Versorgungslücken werden geschlossen und die Ausbildung der inneren Organe sowie Abwehrkräfte, Fitness und Wohlbefinden unterstützt.

Fütterungsempfehlung

Fohlen
bis 1,5 kg pro Tier und Tag

Stuten
1 – 3 kg pro Tier und Tag

Inhaltsstoffe / Zusammensetzung

Produktanalyse als PDF ansehen und downloaden

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten